Ein Gruss zum Jahresschluss


Meditation


2017 geht zu Ende und es war alles in allem ein sehr schönes Jahr. Es ist Zeit für Stille und Meditation und die finde ich, wenn ich einen Fuss vor den anderen setze. Einfach geradeaus, ohne Komplikationen. Die hält das Leben schon genug parat.


Was war – Was kommt

Das Jahr begann unkonzentriert und verworren. Erst nach unserer Wanderung in Schweden lichtete sich der Nebel. Ich begann nach vielen wortlosen Monaten wieder zu schreiben und habe viel Zeit in die Überarbeitung meiner Homepage gesteckt (Struktur/SEO etc.). Für das nächste Jahr sind einige spannende Projekte geplant und ich freue mich auf neue Herausforderungen … etwas ruhiger als dieses Jahr darf 2018 aber dennoch werden 😉

Alles Gute und bis nächstes Jahr!

PS: Wenn dir das Video gefallen hat, hier findest du noch ein paar weitere. Viel Spass!


      

 

nach

Aktion und Reaktion. #Autor mit chronisch kalten Füßen. Is manchmal hier. Gelegentlich dort. Mit den Gedanken stets woanders. #selfpub

Kommentar verfassen